Programmieren fürs Web (openHPI)

Programmieren fürs Web (openHPI)
Free Course
Categories
Effort
Certification
Languages
Interessierte, die verstehen möchten, welche Technologien hinter dem Alltagsphänomen "World Wide Web" stecken. Internetnutzer:innen, die mit Sorge einige Entwicklungen im Web verfolgen.
Misc

MOOC List is learner-supported. When you buy through links on our site, we may earn an affiliate commission.

Programmieren fürs Web (openHPI)
Das World Wide Web (kurz WWW) hat unser Zusammenleben revolutioniert. Viele Menschen nutzen den Begriff, der die wohl wichtigste Anwendung im Internet beschreibt, sogar synonym für Internet – so fest ist es in unserem Sprachgebrauch inzwischen verankert. Im zweiten Teil unserer Kursreihe zum Thema Web-Technologien beschäftigen wir uns näher mit der Web-Programmierung. Dabei schauen wir uns zunächst die Clientseitige Web-Programmierung an. In der zweiten Kurswoche steht die Serverseitige Web-Programmierung auf dem Programm.

MOOC List is learner-supported. When you buy through links on our site, we may earn an affiliate commission.

In diesem Kurs wollen wir den Schwerpunkt auf die Web-Programmierung legen. Wir zeigen die Grundlagen der clientseitigen und der serverseitigen Webprogrammierung auf. Sie lernen hier u.a., wie Interaktionen auf Webseiten möglich werden und welche Tools zur Erstellung von dynamischen Seiten zur Verfügung stehen.

Dieser Kurs ist Teil unserer Kursreihe zum Thema Web-Technologien. Weitere Kurse in dieser Reihe sind

- Wie das Web technisch funkioniert

- Wegweisende Anwendungen im Web

Sie können die Kurse einzeln mit Teilnahmebescheinigung und Leistungsnachweis abschließen. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einer Kombi-Prüfung teilzunehmen und dafür ein Qualifiziertes Zertifikat zu erwerben. Hier finden Sie weitere Informationen zur Kombi-Prüfung.

Zielgruppe:

- Interessierte, die verstehen möchten, welche Technologien hinter dem Alltagsphänomen "World Wide Web" stecken

- Internetnutzer:innen, die mit Sorge einige Entwicklungen im Web verfolgen

- Alle, die gerne über digitale Zukunftsthemen diskutieren

Arbeitsaufwand:

Je nach Vorkenntnissen und persönlichen Lernzielen beträgt der Arbeitsaufwand mindestens 3-6 Stunden pro Woche. Die geschätzte Zeit beinhaltet die Beschäftigung mit den bereitgestellten Lernmaterialien und Selbsttests, hinzu kommt noch die äußerst hilfreiche Teilnahme an den Diskussionen im Forum. Außerdem ist zusätzlich für jede Woche eine benotete Hausaufgabe mit einer Bearbeitungszeit von 60 Minuten angesetzt.



0
No votes yet

MOOC List is learner-supported. When you buy through links on our site, we may earn an affiliate commission.

Free Course
Interessierte, die verstehen möchten, welche Technologien hinter dem Alltagsphänomen "World Wide Web" stecken. Internetnutzer:innen, die mit Sorge einige Entwicklungen im Web verfolgen.

MOOC List is learner-supported. When you buy through links on our site, we may earn an affiliate commission.