Saskia Handro

 

 


 

Saskia Handro (* 23. Oktober 1969 in Leipzig) ist eine deutsche Historikerin und Geschichtsdidaktikerin. Sie studierte von 1988 bis 1994 Geschichte, Germanistik und Altphilologie und schloss ihr Studium 1994 mit dem Ersten Staatsexamen ab. Ein Studienaufenthalt an der Ohio University in Athens (USA) folgte. 1995 bis 1997 hatte sie einen Promotionsförderplatz am Historischen Seminar der Universität Leipzig inne und war dort ab 1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Fachdidaktik Geschichte. Zwischen 2000 und 2003 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Assistentin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte und Didaktik der Geschichte der Universität Dortmund. Ihre Promotion erfolgte im Juli 2001 an der Universität Leipzig. Seit Oktober 2003 war sie Juniorprofessorin für Didaktik der Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum. Seit Sommersemester 2006 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls „Didaktik der Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der historischen Lehr-Lernforschung“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

More info here.




Customize your search:

E.g., 2016-12-10
E.g., 2016-12-10
E.g., 2016-12-10
Oct 3rd 2015 (enrollment still open)

Die Deutsche Einheit liegt 25 Jahre zurück. Ein guter Anlass, um die Gegenwart und aktuelle Fragen in den Blick zu nehmen: Warum zeigen TV und Zeitungen immer die gleichen Bilder aus den Jahren 1989/90? Warum interessieren wir uns überhaupt für die Vergangenheit? Leiden wir an Einheitsfrust oder sind wir glücklich?
Antworten auf diese und weitere Fragen, Einblicke in die Forschung von fünf renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Anregungen zum Mitdiskutieren bietet der interdisziplinäre Onlinekurs "25 Jahre Deutsche Einheit": mit kurzen Inputvideos, Hintergrundmaterialien und aktivierenden Aufgaben. Der Kurs ist offen für alle Interessierten: vom Schüler über Lehrende bis zur Seniorin. Die Teilnehmenden des Onlinekurses können sich über Diskussionsforen und Webtalks untereinander und mit den fünf Dozenten und Dozentinnen austauschen. Der kostenlose Kurs endet im Dezember 2015 mit einer Offline-Veranstaltung in Berlin (Teilnahme optional).

Average: 1 (2 votes)